Naturparkgemeinde Stans und Ausflüge in Tirol

    Stans das kleine Dorf im Naturpark Karwendel ist der optimale Ort für Ruhesuchende, Kulturbegeisterte und Aktive.


    Die Wildromantische Wolfsklamm in Stans

    Über 354 Stufen und unzähligen Brücken wandern Sie direkt vom Hotel aus entlang dem dösenden Wildbach zum ältesten Wallfahrtsort von Nord Tirol St. Georgenberg.


    Die Kapelle Maria Tax in Stans

    Restauriert in wieder in Schuss gebracht von der Stammtischrunde des Hotel Der Brandstetterhof in Stans. Die Wallfahrtskapelle Maria Tax wurde 1667 errichtet. Sie ist mit einer Einsiedelei verbundenen. Die Kapelle ist ein architektonisch schlichter Bau auf langrechteckigem Grundriss, mit einfacher Fassadengestaltung, einem Dachreiter und geradem Chorschluss. Die szenischen Darstellungen auf der Stichkappentonne stammen von Christoph Anton Mayr. 2007 wurde der lange deponierte Altar des Alpbacher Altarbauers Bartlmä Bletzacher aus der Zeit um 1760 restauriert und wieder aufgestellt. 2010 wurde der Dachstuhl in traditioneller Zimmermannstechnik erneuert und mit geklobenen Lärchenschindeln gedeckt.

    Schloss Tratzberg Stans - Renaissancejuwel

    Wurde erstmals im 13. Jahrhundert urkundlich erwähnt und diente als ehemalige Grenzfeste gegen Bayern schon Kaiser Maximilian I. als Jagdschloss. Jedoch wurde die ursprüngliche Wehrburg im späten 15 Jahrhundert in Folge eines Brandes, völlig zerstört. Die weitere Geschichte erfahren Sie im Schloss bei einer Führung. Fragen Sie nach Ihrem Voucher an unserer Rezeption.

    Achensee

    10 km vom Hotel entfernt ist der größte See Tirols 133 Meter tief ein Umfang von 21 km. Immer wieder ein beliebtes Ausflugsziel unserer Gäste für eine Schifffahrt, Skysurfen oder auch zum Wandern und Radfahren.


    Leading Golf Courses - Golfclub Achensee

    14 km vom Hotel entfernt ein wichtiger Partner für unser Hotel damit Golfbegeisterte auf Ihren vollen Genuss kommen. Fragen Sie nach Ihrem Vorteils - Greenfee und Ihre Startzeitreservierung am besten gleich bei Ihrer Buchung.

    Die älteste Dampfbetriebene Zahnradbahn Europas

    Der Bahnhof 6 km vom Hotel entfernt führt von Jenbach zum Achensee bis zum Ein- und Ausstieg von der Achenseeschiffahrt.

    Rattenberg

    20km vom Hotel entfernt mit knapp 400 Einwohnern und knapp 10 ha Fläche ist Rattenberg die kleinste Stadt Österreichs. Die mittelalterliche Fußgängerzone wird dominiert von dem einmaligen Schauhandwerk der zahlreichen Glasbetriebe. Beliebt auch wegen dem Adventmarkt in den kleinen Gassen der Altstadt.

    Alpbach im Alpbachtal das schönste Blumendorf Österreichs

    25 km vom Hotel entfernt Alpbach mit seinen 2.600 Einwohnern liegt in 1.000 m Seehöhe auf einem sonnigen Plateau des Alpbachtals. Alpbach wurde aufgrund seines einheitlichen und einzigartigen Baustils sowie der bezaubernden Blumenpracht zum "Schönsten Dorf Österreichs" und "Schönstes Blumendorf Europas" gekürt.

    Kufstein

    60 km vom Hotel entfernt aber auf jeden Fall ein Ausflug wert. Die Festung mit der kleinen Altstadt, und wenn man schon in Kufstein ist sollte man auch gleich beim Glashersteller Riedel Glas vorbeischauen. Von diesem Betrieb stammen die Weinkaraffen in unserem Restaurant.

    Kultur und Silberstadt Schwaz

    7 km vom Hotel entfernt – Der Raum um Schwaz war bereits in Jungsteinzeit (4000–2000 v. Chr.) und Bronzezeit (ab 1500 v. Chr., Funde bei St. Martin) besiedelt. Um 1170 errichteten die Fruntsberger (später Freundsberger) einen einfachen Wohnturm auf dem Hügel über Schwaz, den sie im 13. Jahrhundert zum Schloss Freundsberg ausbauten. War das Ortsbild anfänglich bäuerlichen Charakters, stieß es nach der Entdeckung der Silber- und Kupfervorkommen bald in großstädtische Dimensionen vor. Zur Blütezeit des Bergbaus im 15. und 16. Jahrhundert war Schwaz als die größte Bergbaumetropole Europas mit 20.000 Einwohnern (heute etwa 14.000) nach Wien die zweitgrößte Ortschaft im Habsburgerreich.

    Wattens in Tirol

    14km vom Hotel entfernt bekannt geworden durch die Swarovski Kristallwelten deren Produkte man um den ganzen Globus kennt. Der Brandstetterhof ist ein VIP Partnerhotel dadurch bekommen Sie tolle Zusatzangebote. Fragen Sie an unserer Rezeption.

    Die älteste Altstadt Österreichs Hall

    20 km vom Hotel entfernt 1256 wurde Hall erstmals urkundlich erwähnt.
    Der Name geht auf das mittelhochdeutsche "hal" zurück, wie Salzquellen oder Salzwerke bezeichnet wurden. Schon in einer Urkunde aus dem Jahr 1316 findet sich der Name "Hall im Inntal", seit dem 19. Jahrhundert bürgerte sich "Hall in Tirol" ein. Von 1938 bis 1974 trug die Stadt den auf die Errichtung eines Kurortes hin geänderten Namen "Solbad Hall".


    Die Landeshauptstadt Innsbruck

    32km vom Hotel entfernt – Das bekannteste Wahrzeichen der Stadt das goldene Dach`l ist wie neben vielen anderen Sehenswürdigkeiten und der Altstadt auf jeden Fall einen Ausflug wert.